Suchen in: los Erweiterte Suche
Rechtliches

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltung der Bedingungen

Der Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K. führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung bereit gehaltenen Bedingungen. Sie können den Text auf Ihren Computer herunterladen oder ausdrucken. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.


§ 2 Kaufverträge

Die Verträge zwischen der Dürener Lokal-Anzeiger oHG und den Bestellern sind Kaufverträge. Die beiderseitigen Verpflichtungen ergeben sich aus den nachfolgenden Bestimmungen. Im Übrigen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit dies zulässig ist.
Die wesentlichen Merkmale der Ware entnehmen Sie den Beschreibungen der einzelnen Waren. Der Vertrag mit uns kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung erhalten. Das Aufgeben der Bestellung über diese Webseite geschieht dadurch, dass Sie die von Ihnen in den "Warenkorb" auf der Webseite eingegebene Bestellung mittels Mausklick oder durch Betätigen der 'Enter'-Taste auf "Bestellung" als bindendes Angebot auf Abschluss eines Vertrages an den 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K.  schicken.
Der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K.  nimmt dieses Angebot, je nachdem, wie der Besteller im Laufe seines Bestellprozesses gewählt hat, entweder durch Lieferung der Ware an die Lieferanschrift oder durch Übergabe derselben im Ladenlokal der Buchhandlung innerhalb angemessener Zeit an.
Der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K.  behält sich die Annahme des Angebots insbesondere in folgenden beiden Fällen vor: (1) Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware; (2) Schreib-, Druck- oder Rechenfehler, die auf der Webseite enthalten sind und Grundlage des Angebots der Bestellung geworden sind.


§ 3 Bestellungen und Preise

1. Die Übergabe der Ware erfolgt entweder durch Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse oder durch Übergabe im Ladenlokal der Buchhandlung. Der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K.  ist zur Teillieferungen berechtigt; hierdurch entstehende Mehrkosten werden dem Besteller nicht in Rechnung gestellt.

2. Die Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.

3. Die Preise schließen die Verpackung ein, mit Ausnahme von Geschenkverpackungen. Der Preis für Geschenkverpackungen beträgt pro Artikel 1 Euro

4. Für Bestellungen unter einem Warenwert von 20 Euro berechnen wir eine Lieferpauschale von 2,80 Euro; ab einem Warenwert von 20 Euro berechnen wir keine Versandkosten (Inland). Für Auslandsbestellungen berechnen wir die Postgebühren, und der Besteller übernimmt die zusätzlichen Steuern und Zölle.

5. Es gelten die zum Zeitpunkt des Bestellvorgangs ausgewiesenen Preise.

6. Für alle Waren, die der Preisbindung unterliegen, müssen
 die angegebenen Preise bei der Berechnung an Endverbraucher eingehalten werden. Vermittlungsprovisionen dürfen nicht - auch nicht teilweise -an den Endverbraucher weitergegeben werden. Nichtgewerbsmäßige Vermittler dürfen keine Vermittlungsprovision erhalten.


§ 4 Lieferung

Alle Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Versenders, auch wenn dieser einen anderen Empfänger vorgeschrieben hat. Der bestelle oder Empfänger muss auf dem Transport eingetretene Schäden oder Verluste beim Frachtführer (Spedition, Bahn, Paketdienst) selbst anmelden, und zwar innerhalb einer Frist von sieben Arbeitstagen nach Erhalt der Ware.

§ 5 Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt

1. Der Kaufpreis sowie die ausgewiesenen Versandkosten sind sofort netto und ohne Abzug von Skonto dem Empfang der Ware fällig.
2. Der Besteller hat die Wahl zwischen den im Rahmen des Bestellvorgangs angebotenen Zahlungsarten. Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt der Besteller die Bank hiermit unwiderruflich, der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K. seinen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen.
3. Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung im Eigentum der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K. 
4. Die Aufrechnung durch den Besteller ist nur zulässig, wenn seine Forderung unbestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.


§ 6 Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderenkörperlichen Waren

 

Verbrauchern steht eingesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die einRechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichennoch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnenvierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgtvierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, dernicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben,müssen Sie uns (Dürener Lokal - Anzeiger Druckereiund Zeitungsverlag Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffere.K., Kaiserplatz 14, 52349 Düren, Tel. 02421-15567, Fax 02421-5559155, email:d-l-a@freenet.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandterBrief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zuwiderrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformularverwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfristreicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtsvor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertragwiderrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sichdaraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von unsangebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich undspätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem dieMitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Fürdiese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei derursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurdeausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieserRückzahlung Entgelte berechnet.

 

Wir können die Rückzahlungverweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie denNachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem,welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglichund in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie unsüber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zuübergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist vonvierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendungder Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigenWertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zurPrüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nichtnotwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

- Ende der gesetzlichenWiderrufsbelehrung -

 

 

Ausschluss bzw. vorzeitigesErlöschen des Widerrufsrechts:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oderVideoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftwarein einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferungentfernt wurde.

 

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigtsind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durchden Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichenBedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. 

 

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung vonZeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme vonAbonnement-Verträgen.

Widerrufsbelehrung bei der Bestellung von E-Books

 

Verbrauchern steht eingesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die einRechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichennoch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13BGB).

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

 

Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, binnenvierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

Die Widerrufsfrist beträgtvierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben,müssen Sie uns ((Dürener Lokal - Anzeiger Druckereiund Zeitungsverlag Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffere.K., Kaiserplatz 14, 52349 Düren, Tel. 02421-15567, Fax 02421-5559155, email:d-l-a@freenet.de)) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandterBrief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zuwiderrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformularverwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Zur Wahrung der Widerrufsfristreicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtsvor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertragwiderrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben,einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sichdaraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnenvierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über IhrenWiderruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlungverwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichenTransaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwasanderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser RückzahlungEntgelte berechnet.

 

- Ende der gesetzlichenWiderrufsbelehrung -

 

 

 

Muster-Widerrufsformular

 

(WennSie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular ausund senden Sie es zurück.)

 

– An Dürener Lokal - Anzeiger Druckerei und Zeitungsverlag Jakob Schiffer undDr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K., Kaiserplatz 14, 52349 Düren,Tel. 02421-15567, Fax 02421-5559155, email: d-l-a@freenet.de

 

–Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertragüber den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)

 

–Bestellt am (*) / erhalten am (*)

 

 

–Name des/der Verbraucher(s)

 

 

–Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

 

–Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

 

 

–Datum

 

______________________

(*) Unzutreffendes streichen.



§ 7 Gewährleistung und Garantie

1. Liegt bei Gefahrübergang ein Mangel des Liefergegenstandes vor, kann der Besteller Nacherfüllung entweder durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung verlangen. Ist die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung unverhältnismäßig, so kann die Dürener Lokal-Anzeiger oHG die jeweils andere Art der Nacherfüllung wählen. Ist auch diese unverhältnismäßig oder ist der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K.  nicht zur Nacherfüllung in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
2. Eine darüber hinausgehende Haftung der 
Dürener Lokal-Anzeiger Jakob Schiffer und Dr. Egon Schiffer Nachf. Achim Schiffer e.K. ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen, soweit sie nur auf leichter Fahrlässigkeit beruht.
3. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für den Fall der Verletzung einer Garantie oder einer vertragswesentlichen Pflicht sowie bei einem Verstoß gegen das Produkthaftungsgesetz oder beim Fehlen einer garantierten Beschaffenheit. Bei Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung jedoch auf den typischerweise vorsaussehbaren Schaden begrenzt.


§ 8 Datenschutz

Die Sicherheit und streng vertrauliche Behandlung Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir aus diesem Grund ausschließlich modernste Sicherheitsstandards.

Die Daten Ihrer Bestellung helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen Ihre Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung als auch im Versandfall für Adress- und Bonitätsprüfungen. Wir verwenden Ihre Informationen auch, um Ihnen Informationen über Ihre Bestellungen, Produkte, Dienstleistungen und Marketingangebote elektronisch zukommen zu lassen. Sie können sich nach Zusendung jederzeit durch Mausklick aus dem elektronischen Verteiler nehmen lassen. Ebenfalls nutzen wir Ihre Daten dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, Inhalte wie z. B. Wunschzettel oder Kundenrezensionen abzubilden und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu unsere Plattform zu verbessern, einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder zu entdecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu erlauben.

Zusätzlich werden durch Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in pseudonymer Form sammeln und speichern. Die Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Bei Fragen zur Sicherheit oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden (siehe Kontaktdaten).


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde dem Verkäufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Kunde dem Verkäufer insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr des Verkäufers zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für den Verkäufer mit deren Empfang.


 

§ 9 Verpackung

Die Verpackungsverordnung verpflichtet die Verkäufer, gebrauchte Verkaufsverpackungen zurückzunehmen und verwerten zu lassen. Selbstverständlich wurde schon bei der Wahl der Ausgangsprodukte zur Herstellung der Transportverpackung auf eine Schonung der natürlichen Rohstoff-Reserven größten Wert gelegt. Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bitte mit uns unter den angegebenen Kontaktdaten in Verbindung. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, welches die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben sie die Möglichkeit, die Verpackung unentgeltlich an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß den Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.


§10 Schlichtung verbraucherrechtliche Streitfälle
die von der EU zur Verfügung gestellten Plattform, um verbraucherrechtliche Streitfälle online zu schlichten, erreichen Sie unter folgendem Link (bitte Link kopieren und in die Browserleiste einfügen): http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Düren, im Januar 2016




Designed by eurosoft IT GmbH


Dürener Lokal-Anzeiger - Kaiserplatz 14 - 52349 Düren - Telefon: 02421-16568